Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ein paar Worte zu mir - so unter uns: 

 

Ich beginne mit Infos über mein Hobby: Die Musik und weshalb ich heute ein Homestudio besitze und warum ich es auf dieser Homepage vorstelle. Schon als Kind

klimperte ich auf einer Ziehharmonika  und auf einem Akkordeon herum. Ich glaube ich war 12, als mich das Gitarre spielen in den Bann nahm und ich deshalb die 

ersten Griffe erlernte. Das ist nun viele Jahre her und mein technischer Beruf im Maschinenbau wurde stets von meiner musikalischen Aktivität begleitet, 

manchmal sogar unterbrochen.   

 

Mit 25 Jahren habe ich die Band - ROTATION - gegründet, das war eine Metal Band, welche dem typisch melodischen HEAVY METAL der 80er Jahre folgte. 

Auf Grund des damaligen Zuspruchs und der Entstehung einer festen Fan Gemeinde scheint das gut gelungen zu sein. Wir waren eine ausgesprochene live Band 

mit viel Bühnen Power, einzig die Demos (oft mit der "legendären" 4 Spur Rekorder Technik eingespielt) waren immer ein Problem. Egal wie gut der Sound eingestellt war, 

die Songs gingen im Rauschpegel der Aufnahmen gnadenlos unter...........................Wenn ich ehrlich sein soll ärgert es mich heute noch, sobald ich daran denke! 

 

Bild 1: Unser Bassmann (Re) und ich 

Bild 2: Meine erste live Gitarre 

Bild 3: Unser 1. Band Logo - Rotation -                                        

Unser Bassmann (re.) und ichUnser Bassmann (re.) und ich

Flying VFlying V


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach vielen Jahren der live Musik und vielen Wochenenden "on the road" hatte sich einiges verändert. Das einst so treue live Publikum entdeckte Mitte / Ende der 90er Jahre 

den immer leistungsfähigeren PC für das Wohnzimmer und war kaum noch aus dem Haus zu locken. Selbst die Profi Bands konnten, bis auf ein paar Ausnahmen, die Hallen gerade 

mal halb füllen. Die Kommunen mussten oft wegen Geldmangel Haushaltssperren verordnen und viele Veranstalter waren für live Events nicht mehr zu begeistern. Ich nutzte die 

Zeit und kümmerte mich verstärkt um Familie, Beruf und unser zukünftiges Lebensmodell. 

 

Dann kam das Studio ins Spiel, denn im Jahr 2000 baute ich mit meiner Familie ein Haus und auch die Räumlichkeiten für ein HOME Studio wurden realisiert. 

Heute bin ich oft mit meinem Sohn im Homestudio und wir haben gemeinsame Projekte. Er der Drummer und ich Mr. Metal Guitar arbeiten eng zusammen. 

Weiter geht's mit - Mein Ziel - Button